675
page-template-default,page,page-id-675,qode-social-login-1.1.3,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.2.2,select-theme-ver-5.3,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

Akutversorgung

Als Akutpatient bekommen Sie bei uns schnellstmöglich Termine – egal, ob frisch operiert zur Nachbehandlung oder mit einem Trauma wie z.B. einem Hexenschuss, einem verstauchten Knöchel oder einem sonstigen Unfall.
Wichtig ist uns, dass beide Parteien aktiv am Heilungsprozess mitarbeiten wollen.

Wenn Sie eine geplante Operation haben, sollten Sie bereits 3-4 Wochen vorher Termine bei uns vereinbaren. Je nach Eingriff bekommen Sie meist 2 Rezepte (Krankengymnastik und Manuelle Lymphdrainage). Somit wissen wir sofort, wieviel Zeit wir für Sie einplanen müssen und können dann direkt nach dem Eingriff (nach Freigabe durch den behandelnden Arzt) mit den Behandlungen starten.

Sie haben sich akut an Muskeln oder Gelenken verletzt, den Rücken verzerrt oder ein anderes frisches Trauma? Rufen Sie direkt an oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular und schildern Sie uns die Ereignisse. Wir versuchen dann, je nach Notwendigkeit, Ihnen direkt innerhalb von wenigen Tagen einen Termin einzurichten.